Wie Scheidung ohne Folgen zu überleben: Einfache Schritte!

Die Scheidung nach einer langen Ehe oder Beziehung ist immer ein schwieriger und wichtiger Schritt im Leben. Viele werden Ihnen sagen, dass die Zeit heilt, aber sie lügen … Wenn Sie diese Schritte befolgen, werden Sie eine Scheidung ohne Konsequenzen überleben.

Eine schöne und faire Scheidung ist die Voraussetzung für einen gesunden Eintritt in neue Beziehungen und ein normales Leben ohne Folgen.

Wir sind alle für eine starke Ehe und eine normale Familie, aber es ist wichtig, sich der Realität zu stellen. Der Mythos “… sie lebten glücklich bis ans Lebensende” entstand vor Jahrhunderten, als die Lebensdauer 30 bis 40 Jahre betrug. Die Welt hat sich seitdem verändert. Immer mehr Menschen erkennen, dass es sinnlos ist, eine tote Beziehung oder Ehe wiederzubeleben.

Wie bekomme ich eine normale Scheidung und lebe weiter?
Eine Scheidung, ob einvernehmlich oder nicht, ist immer eine traumatische Erfahrung im Leben eines Menschen. Deshalb ist es wichtig, diesen Prozess bewusst und langsam durchzuführen:

Die Folgen einer plötzlichen und ungewollten Scheidung:

Image result for Kako preživeti razvod bez posledica: Jednostavni koraci!
1. Sie haben unbewusst Angst davor, neue Beziehungen einzugehen. Sie scheinen die Nähe zu einem geliebten Menschen zu wollen, aber trotz Ihrer Versuche passiert nichts.

2. Trotz Ihres Wunsches haben Sie unbewusst Angst vor neuen Beziehungen und lassen niemanden neu in Ihr Leben eintreten.

3. Indem Sie die Beziehung bewusst aufgeben, sagen Sie sich deutlich, dass es besser ist, allein zu sein, als sich erneut von jemandem das Herz brechen zu lassen.

4. Sie können Ihren Ex-Partner nicht vergessen, jeder andere scheint Ihnen unwürdig und absolut niemand ist in der Lage, Ihr Interesse zu wecken.

5. Dein Herz schmerzt immer noch, auch wenn es schon eine Weile her ist, seit die Scheidung stattgefunden hat.

6. Sie haben das Gefühl, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt, dass Sie nicht in der Lage sind, eine Verbindung herzustellen.

7. Ihr Selbstvertrauen ist aufgrund einer Scheidung dramatisch gesunken.

8. Wenn Sie eine neue Beziehung eingehen, ohne sich mit Ihrem Ex im Kopf abzufinden, machen Sie den gleichen Fehler wie in Ihrer ersten Ehe.

 

Wie bereitest du dich auf eine neue Beziehung, ein normales Leben vor?

Related image

1. Verstehe, was du über deinen Partner und deine Scheidung denkst: Ärger, Trauer, Glück, Erleichterung, Schmerz….
2. Verstehe und lebe einfach diese Emotionen.

3. Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihren Teil des Auseinanderbrechens Ihrer Beziehung (auch wenn Ihr Partner zu 95% für die Scheidung verantwortlich ist, ist es wichtig zu verstehen, dass 5% Ihren Neuanfang im Leben beinhalten).
4. Sehen Sie, was Sie sich sagen: “Irgendwas stimmt nicht mit mir, ich bin wieder allein …”; “Ich brauche niemanden …” Finde heraus, warum du dir das sagst und warum du dir so etwas gibst … Du musst verstehen, was du falsch gemacht hast, um weiterzumachen.
5. Entschuldigung, bedauere die Illusion einer Ehe, die du hattest. Egal wie schlimm Ihre Ehe ist, seien Sie dankbar für die Erfahrung und lassen Sie sich etwas beibringen.

6. Lernen Sie, mit sich selbst zu leben, um zu vermeiden, dass Sie in eine neue Beziehung “einbrechen” und einen “Ersatz” für Ihren Ex finden.
7. Wenn Sie gemeinsame Kinder haben, müssen Sie in aller Ruhe alle Elternvereinbarungen überprüfen und neue Kontaktformen vereinbaren. Denken Sie daran, dass Sie immer noch Eltern gemeinsamer Kinder sind, obwohl Sie nicht mehr verheiratet sind und in einem bestimmten Lebensbereich immer noch ein Paar sind, d. H. Elternpaar.
Es ist wichtig, eine Erfahrung zu haben, einen Sinn für das Geschehene zu entwickeln und bereit zu sein für neue Beziehungen, in denen Sie dank Ihrer Arbeit an sich selbst stärker und glücklicher werden können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *