Wie bekomme ich gesundes Essen mit einem kleinen Budget? Gesund und günstig essen

Manchmal kann es schwierig sein, sich mit einem begrenzten Budget gesund zu ernähren.

Gesundes Essen muss aber nicht teuer sein.

Es gibt verschiedene Tricks, mit denen Sie Geld sparen und gleichzeitig gesundes Essen, Vollwert- und Bioprodukte zu günstigeren Preisen erhalten können.

Wir haben 13 Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie sich gesund ernähren können, ohne viel Geld auszugeben.
1. Planen Sie Mahlzeiten
Beim Kauf von Einsparungen ist die Planung von entscheidender Bedeutung.

Nutzen Sie einen Tag pro Woche, um alle Ihre Mahlzeiten für die gesamte kommende Woche zu planen.

Dann machen Sie eine Einkaufsliste, eine Liste von allem, was Sie brauchen.

Überprüfen Sie auch, was Sie bereits in Ihrem Kühlschrank oder Schränken haben. Normalerweise finden Sie viele nützliche Dinge im unteren Bereich des Schranks.

Planen Sie, nur das zu kaufen, von dem Sie wissen, dass Sie es verwenden, damit Sie nicht mit einem Haufen ungenutzter Lebensmittel enden.

2. Halten Sie sich an Ihre eigene Einkaufsliste

Wenn Sie einen Speiseplan erstellen und eine Liste erstellen, halten Sie sich an Ihre Entscheidung.

Es ist sehr einfach, einen Kauf von einer vorgeplanten Liste zu tätigen, was zu unerwünschten und teuren Einkäufen führt.

In der Regel suchen Sie nach Lebensmitteln hauptsächlich in den Randbereichen des Geschäfts.

Hier findet man in der Regel gesunde Lebensmittel, denn Vermarkter mit diesem psychologischen Effekt wollen die Kunden so lange wie möglich in ihrem Geschäft halten. So füllen Sie Ihren Einkaufswagen auch eher mit Vollwertkost.

Die Mitte des Ladens enthält normalerweise verarbeitete und ungesunde Lebensmittel. Wenn Sie sich in diesem Bereich befinden, sollten Sie überprüfen, was sich in den höchsten oder niedrigsten Regalen befindet, und nicht in denen, die sich auf der Höhe Ihrer Augen befinden.

Die teuersten und schlimmsten Dinge befinden sich normalerweise direkt vor Ihnen.

3. Zu Hause kochen
Hausmannskost ist viel billiger als draußen zu essen.

Gewöhnen Sie sich an, regelmäßig hausgemachte Mahlzeiten zuzubereiten, anstatt in Restaurants zu essen oder Fertiggerichte zu bestellen.

Ein Essen für eine vierköpfige Familie kostet Sie genauso viel wie ein Essen für ein oder zwei Personen in einem Restaurant.

Sie können Ihr Essen einige Tage im Voraus zubereiten und es immer als frische Mahlzeit vor dem Essen selbst zubereiten.

Wenn Sie selbst kochen, haben Sie auch den besten Einblick in das, was in Ihrem Gericht richtig ist.
4. Lagern Sie größere Mengen an Lebensmitteln
Wenn Sie größere Mahlzeiten einsparen, sparen Sie Zeit und Geld.

Die restliche Lebensmittelmenge kann als Zwischenmahlzeit, für die Zubereitung einer anderen Mahlzeit verwendet und im Kühlschrank aufbewahrt und somit später als Fertiggericht verwendet werden.

Reste sind in der Regel gute Zutaten für Eintöpfe oder als Salatbeilage.

Diese Verwendung von Lebensmitteln ist ideal für diejenigen mit einem kleinen Budget.
5. Einkaufen, wenn Sie voll sind
Wenn Sie hungrig einkaufen gehen, werden Sie sehr wahrscheinlich von Ihrer Einkaufsliste zurücktreten und Ihre Lebensmittel zu Ihrem aktuellen Anreiz auswählen.

Wenn Sie hungrig sind, sehnen Sie sich normalerweise nach Lebensmitteln, die nicht gut für Sie oder Ihren Geldbeutel sind.

Iss Obst oder einen anderen gesunden kleinen Snack, bevor du einkaufen gehst.
6. Shop für Vollwertkost
Einige Lebensmittel sind in unverarbeiteter Form deutlich billiger und gesünder.

Zum Beispiel sind Bohnen in loser Schüttung billiger als gekochte Bohnen, die in Dosen verpackt sind.

Vollkornprodukte wie brauner Reis und Hafer sind in großen Mengen günstiger als in Flocken verpackt.

Nicht verarbeitete Lebensmittel werden normalerweise in größeren Verpackungen verkauft, daher ist ihr Preis niedriger.
7. Vermeiden Sie teure Marken
Viele Geschäfte bieten generische Marken einer großen Anzahl von Produkten an.

Alle Erzeuger müssen bei der Lebensmittelherstellung die gleichen Standards einhalten. Generika sind von gleicher Qualität wie bekannte Marken, kosten aber weniger.

Überprüfen Sie vor dem Kauf eines Produkts unbedingt die Zutatenliste auf der Rückseite, um sicherzustellen, dass das Produkt keine schlechten und ungesunden Zutaten enthält.
8. Vermeiden Sie Fast Food oder Junk Food
Hör auf so genannte zu kaufen Fast Food oder Junk Food.

Sie werden überrascht sein, wie viel Geld Sie jeden Monat für Soda, verschiedene Cracker und Kekse, Fertiggerichte oder andere Arten von hochverarbeiteten Lebensmitteln ausgeben.

Diese Lebensmittel sind zwar äußerst gesundheitsschädlich und können viele schwerwiegende und schwerwiegende Krankheiten wie Krebs verursachen, sie haben jedoch auch einen sehr geringen Nährwert, sind mit ungesunden Zutaten verpackt und sehr teuer.

Wenn Sie verarbeitete und ungesunde Lebensmittel wegwerfen, bleibt mehr Geld für qualitativ hochwertige gesunde Lebensmittel übrig!
9. Kaufen Sie Produkte, wenn es Saison ist
Saisonale Produkte aus der Region sind deutlich günstiger.

Lokale Produzenten produzieren fast immer Bio-Lebensmittel. Solche Produkte sind auf dem Höhepunkt der Reifung und haben den höchsten Nährwert und das feinste volle Aroma.

Nebensaison-Lebensmittel reisen oft durch die halbe Welt, um zu handeln, was weder der Gesundheit noch der Umwelt oder Ihrem Budget schadet.

 
10. Shop Großhandel
Lebensmittelgroßhandel kann viel Geld sparen.

Getreide wie brauner Reis, Hirse, Gerste und Hafer sind in loser Schüttung erhältlich.

Sie können gelagert oder lange gelagert werden, insbesondere in luftdichten Lagerbehältern.

Das gleiche gilt für Bohnen, Linsen und einige Sorten von Nüssen und getrockneten Früchten.

Alle diese Lebensmittel können im Großhandel gekauft werden, sind relativ günstig und können für eine Vielzahl gesunder Mahlzeiten verwendet werden.

 

11. Bauen Sie Ihr eigenes Essen an
Wenn Sie können, ist es eine gute Idee, Ihren eigenen Garten anzulegen.

Die Aussaat von Saatgut ist billig. Mit etwas Zeit und Mühe können Sie Gewürze, Obst und Gemüse selbst anbauen.

So haben Sie beim Sparen immer die Zutaten, die Sie brauchen.

Lebensmittel, die Sie selbst anbauen, schmecken besser als Lebensmittel aus dem Supermarkt. Sie sind sich auch sicher, dass Sie sie auf dem Höhepunkt der Reife abgeholt haben.

Slikovni rezultat za bio essen ohne viel geld
12. Packen Sie einen Snack ein
Essen außerhalb des Hauses ist sehr teuer, besonders wenn Sie so oft essen.

Bereiten Sie Ihren eigenen Snack oder eine andere Mahlzeit zum Mitnehmen zu und packen Sie sie ein. Dies ist nicht nur billiger, sondern auch gesünder.

Wenn Sie größere Mahlzeiten zubereiten, haben Sie immer genug zu essen.

Es erfordert ein wenig Planung, kann aber monatlich viel Geld sparen.
13. Probieren Sie günstigere Lebensmittelgruppen aus
Es gibt viele preiswerte und sehr gesunde Lebensmittel wie Kürbiskerne und Rosinen.

Nehmen Sie einige Anpassungen vor und verwenden Sie die Lebensmittel, die Sie möglicherweise noch nicht verwendet haben, um gute, gesunde und kostengünstige Mahlzeiten zu erhalten.

Steigern Sie die Verwendung von Samen, Hülsenfrüchten, Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukten. Dies sind erschwingliche und nahrhafte Lebensmittel, die gut schmecken.

Es gibt viele Möglichkeiten, bei geringem Verbrauch gut und gesund zu essen.

Sie müssen lediglich ein wenig planen, zu Hause kochen und eine gute Einkaufsentscheidung treffen.

Gesundes Essen ist immer die beste Wahl, auch wenn es teurer zu sein scheint (obwohl es nicht sein muss). Sie können einfach keinen Preis für Ihre Gesundheit setzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *