Dieser kraftvolle hausgemachte Tee hilft bei geschwollene Beine in wenigen Tagen!

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, sind hauptsächlich Frauen mit einem häufigen Phänomen konfrontiert. Die Beine, Knöchel und Hände schwellen an. Die Haut spannt unangenehm und beginnt zu glänzen. Die Gelenke fühlen sich steif an.

Doch woran liegt das? Zunächst einmal kennen nicht nur Frauen dieses Problem, sondern auch bei Männern kann es zu den Flüssigkeitsansammlungen im Bindegewebe kommen. Besonders dann, wenn heiße Sommertage oder andere äußere Einflüsse die Ursachen für diese Wasseransammlungen sind.

Frauen sind allerdings häufiger betroffen. Das liegt daran, dass bei ihnen nicht nur externe Faktoren für die Schwellungen verschiedener Körperpartien verantwortlich sind.

Der Körper der Frau unterliegt häufigen hormonellen Schwankungen, welche der Menstruationszyklus, die Wechseljahre und auch eine Schwangerschaft mit sich bringen.

Diese Schwankungen sind also natürlich und an sich kein Grund zur Beunruhigung. Dennoch können Wasseransammlungen, oder auch Ödeme genannt, ziemlich lästig werden.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *