Diese 10 Make-Up-Fehler begeht jeder und lassen dich älter aussehen

Wie sicherlich jeder weiß, sollte das Ziel von Make-Up sein, die eigene Schönheit zu unterstreichen und die etwas nachteiligen Eigenschaften zu überdecken, wie z.B. Flecken, Pickel usw. Kann man mit Kosmetik aber aus das Gegenteil erreichen?

Die Antwort auf diese Frage lautet: Aber sicher! Viele Frauen begehen beim Auftragen von Make-Up Fehler und sind sich dessen nicht einmal bewusst. Wenn man die Fehler gar nicht kennt, kann man sie natürlich auch nicht beheben. Darum habe ich hier die folgende Liste mit Fehlern zusammengestellt, die Frauen häufig unterlaufen und die sie oft Jahre älter anstatt jünger aussehen lassen als sie wirklich sind. Auf diese Weise kannst auch du hoffentlich diese Fehler in Zukunft vermeiden und deine Schönheit noch besser unterstreichen!

1. Blush.

Blush besitzt die Kraft ein Gesicht völlig zu verändern. Man sollte aber vorsichtig sein, denn dunkle Töne lassen einen schnell älter wirken. Darum sollte man keine matten und dunklen Farbtöne verwenden.

2. Mascara.

Mascara auf den obersten Wimpern hebt die Augen mehr hervor. Mascara auf den unteren Wimpern hebt dagegen die Falten unter den Augen hervor. Darum sollte man die unteren Wimpern besser ganz natürlich erhalten.

3. Eyeliner.

Wenn man auf dem unteren Lid mit schwarzem Eyeliner eine dünne Linie zieht, werden die Augen optisch schmaler erscheinen. Dies ist einer der größten Fehler, den man beim Make-Up machen kann. Wenn man die Wimpern voller erscheinen lassen will, sollte man die Zwischenräume bemalen?

4. Brauner Lidschatten.

Einer der Fehler, die fast jeder begeht. Braune Lidschatten heben die Augen hervor aber sie unterstreichen auch die Müdigkeit der Augenlider. Sie rauben somit deinen Augen ihre jugendliche Ausstrahlung.

5. Schwarzer Eyeliner.

Schwarzer Eyeliner ist nur schwer mit der Hautfarbe in Einklang zu bringen und wird dich älter erscheinen lassen. Darum besser nur blauen, grünen, braunen oder violetten Eyeliner verwenden. Diese Farben werden die Ausstrahlung weniger hart ausfallen lassen.

6. Dicke und gerade Linien.

Wenn du denkst, eine dicke und gerade Linie auf dem oberen Augenlid ließe dich selbstsicherer erscheinen, dann liegst du völlig daneben! Vor allem dann nicht, wenn du den Eyeliner nicht kaschierst. Verwendest du nur Mascara und Eyeliner? Dann solltest du besser nur eine dünne Linie ziehen, damit du natürlicher wirkst.

7. Lipliner.

Ein Lipliner ist etwas Tolles, wenn man eine ruhige Hand hat und ihn in exakt der gleichen Farbe wie seinen Lippenstift besitzt. Falls das nicht der Fall ist, sollte man den Lipliner besser weglassen, denn ohne die gleiche Farbe und mit einer wackeligen Linie wird er dich um Jahre älter aussehen lassen.

8. Concealer unter dem make-up.

Auch zu viel Concleaner unter dem Make-Up wird einen viel älter erscheinen lassen. Man sollte darum Concleaner nur dafür verwenden, Unebenheiten zu überdecken, damit man diesen Fehler umgeht.

9. Foundation.

Eine falsche Farbwahl bei der Foundation kann dazu führen, dass man schnell 10 Jahre älter aussieht als man wirklich ist. Darum sollte man immer zuerst testen, ob die Foundation auch wirklich zu 100% ein Match mit der eigenen Hautfarbe ist.

10. Puder.

Zu viel Puder im Gesicht wird die Haut austrocknen, was dich ebenfalls automatisch älter erscheinen lassen wird. Darum empfehlen die Visagisten auch immer, nur ein kleines bisschen auf Kinn und Nase aufzutragen.

Welche Fehler begehst du bei deinem Make-Up? Und wirst du sie ab jetzt vermeiden?

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *