Beste feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme: Nur 3 Zutaten!

Diese hausgemachte Gesichtscreme besteht aus nur drei Zutaten! Ja, du hast richtig gehört. Drei Zutaten. Und das Beste daran? Die Vorbereitung dauert einige Sekunden. Und während Sie es vorbereiten, riecht alles…

Image result for Beste feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme: Nur 3 Zutaten!

Dieses Rezept für eine hausgemachte feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme wird Sie täglich mit einem wunderschönen natürlichen Duft verwöhnen und gleichzeitig Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen und heilen. Einfachheit war noch nie einfacher.

Vorbei sind die Zeiten, in denen wir geglaubt haben, dass kosmetische Produkte gekauft und teuer sein sollten, und eine sehr komplizierte Zusammensetzung, die Ihnen tatsächlich mehr schaden als nützen kann.

Die besten Dinge sind immer einfach, oder?

Zutaten:

– 1/2 Tasse Kokosnussöl
– 1 Teelöffel flüssiges Vitamin E (schützt vor Alterung und ist ein natürliches Konservierungsmittel)
– 5-7 Tropfen ätherisches Lavendelöl (oder was auch immer Sie mögen)

Vorbereitung:

oo-2

Und so geht’s: Einfach flüssiges Kokosöl, Vitamin E und Lavendelöl in eine Schüssel geben. Dann mischen. Wenn Sie diese Creme bei kälterem Wetter verwenden, wenn das Kokosöl hart ist, müssen Sie das Kokosöl ein wenig auf Raumtemperatur erwärmen, es mit einer Gabel zerdrücken und diese Zutaten mit einem Mixer mischen, um die Öle zusammenzuhalten, und Sie erhalten ein glattes, cremiges Produkt .

 

Vor Hitze und Licht schützen. Am besten gekühlt, damit es cremig bleibt.

Verwendung:

Verwenden Sie diese Feuchtigkeitscreme morgens und abends für Ihr Gesicht. Eine kleine Menge ist genug und die Creme hält und hält …

Wenn Sie fettige Haut haben, werden Sie feststellen, dass Kokosnussöl die Haut perfekt mit Feuchtigkeit versorgt, ohne das in Einkaufscremes häufig vorkommende ölige Gefühl.

Vitamin E hilft, sich von Hautschäden und Hautalterung zu erholen, schützt und hilft bei Verbrennungen, Schnitten, Narben usw., und die Vorteile von Lavendel könnten in ein Buch geschrieben werden.

Vergiss das auch nicht:

Kokosöl bietet natürlichen Sonnenschutz. Kokosöl hinterlässt eine Schutzbarriere gegen Umwelteinflüsse. Kokosöl ist ein Antioxidans und äußerst antibakteriell und antimikrobiell.

Wenn Sie schwanger sind, ist Kokosöl gut gegen Schwangerschaftsstreifen.

Kokosöl ist sanft und sicher genug für Babys und Kinder und kann gegen Windelausschlag verwendet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *